| Impressum| Kontakt|

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.

Zurück zu Archiv Zurück zu Archiv

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der DGKH an Robert Meierhans

Am 15.12.2006 wurde vom Vorstand der DGKH der Beschluss gefasst, Herrn Dipl.-Ing. Robert Meierhans für den Aufbau der AG Klima- und Raumlufttechnik und für sein Engagement um die weitere Entwicklung der AG von 1996 bis zur Gründung der entsprechenden Sektion im Jahr 2006 die Ehrenmitgliedschaft unserer Gesellschaft zu verleihen.

Herr Meierhans hat Pionierarbeit auf dem Gebiet der hochwirksamen Lüftung und energieeffizienten Klimatisierung von Krankenhäusern, insbesondere von OP-Abteilungen geleistet und seine Erkenntnisse auf dem Gebiet der Heizungs-Lüftungs-Klimatechnik in einer Vielzahl von Publikationen, Vorträgen und Buchbeiträgen niedergelegt. Auf seine Initiative und unter seiner Leitung wurde die gemeinsame Leitlinie der DGKH, der ÖGHMP und der SGSH für die Ausführung und den Betrieb von raumlufttechnischen Anlagen in Krankenhäusern erarbeitet. Damit wurde ein Meilenstein geschaffen und zugleich das Fundament für künftige Entwicklungen gelegt. Er hat dem Konzept der sanften Klimatisierung unsanft zum Durchbruch verholfen.

Im Jahr 2004 hat er mit 60 Jahren einen ungewöhnlichen Schritt getan, der typisch für seine ungebremste Aktivität und Verantwortung ist. Er hat sein Planungsbüro in der Schweiz aufgegeben und ist nach Beijing gegangen, um dem sich entwickelnden China sein know how kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dabei ist er weit über den Rahmen seiner bisherigen Spezialisierung hinausgegangen, indem er den ersten ordentlichen Architekturwettbewerb in China zur Entwicklung eines Prototyps für ein Medical Health Care Center für ländliche Gebiete inauguriert und erfolgreich durchgeführt hat.

Seine Ideen reichen weit in die Zukunft.

Prof. Dr. med. Axel Kramer
Präsident der DGKH

Zurück zu Archiv Zurück zu Archiv