| Impressum| Datenschutzerklärung| Kontakt|

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.

Sektion „Hygiene bei Krankentransport, Rettungsdienst, Feuerwehren, Not- und Katastrophenfällen“

Leitung: Jörg Spors
Stellvertretung: Dieter Oberndörfer

Ausführliche Informationen zur Sektion

Die Sektion wurde 2017 gegründet.

Sie setzt sich aus Mitgliedern der Fachbereiche Feuerwehr, öffentlicher Gesundheitsdienst, private Rettungsdienstorganisationen, Hilfsorganisationen, Luftrettung, Krankenhaushygiene und Ausbildung im Rettungsdienst zusammen. Die Sektion versteht sich als feste, unabhängige, länderübergreifende Anlaufstelle bei Fragestellungen der Hygiene im Krankentransport- und Rettungsdienst, sowie bei Fragestellungen der Hygiene bei den Feuerwehren und im Katastrophenschutz.

 

Die Zielsetzung der Sektion ist

 

Zusammensetzung der Sektion (Stand: 01 / 2018)


Empfehlung der DGKH

Postexpositionsprophylaxe im Rettungsdienst

01.09.2016

PDF zum Download


Maßnahmenblatt für den Krankentransport- und Rettungsdienst

Ebola-Virus-Infektion Stand 10/2014

30.10.2014

Maßnahmenblatt als PDF zum Download