| Impressum| Datenschutzerklärung| Kontakt|

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.

Zurück zu Informationen Zurück zu Informationen

Information der DGKH

Neugründung der Sektion „Klinische Antiseptik”

22.09.2021

Die Sektion „Klinische Antiseptik“ hat seit 1991 hervorragende Arbeit für die deutsche Krankenhaushygiene und für die DGKH geleistet, eine Reihe von Arbeitstagungen, Symposien und Workshops durchgeführt, eine Fülle von Empfehlungen und Stellungnahmen veröffentlicht sowie an Richtlinien mitgewirkt.  Für die hervorragende Arbeit dankt der Vorstand allen Mitgliedern, die in der Sektion mitgearbeitet haben.

In der letzten Zeit hat die Arbeit der Sektion stagniert, so dass der Vorstand der DGKH beschlossen hat, die Sektion aufzulösen und gleichzeitig eine Neugründung zu initiieren. Da die Sektion einst von Prof. Axel Kramer aufgebaut wurde, wird er die Sektion nach der Neugründung fachlich unterstützen, ohne jedoch für die Leitung zu kandidieren.

Der Vorstand der DGKH bittet alle DGKH-Mitglieder, die an der Mitarbeit in der neuen Sektion interessiert sind, ihr Interesse bis zum 10. Dezember 2021 bei der Geschäftsstelle anzumelden. Wünschenswert ist eine kurze Begründung (maximal eine DIN-A4-Seite), aus welchen Gründen (Interesse, Qualifikation usw.) die Mitarbeit für die Sektion und ggf. auch für die bewerbende Person hilfreich ist. Insbesondere sind jüngere Mitglieder ausdrücklich zu Interessensmeldungen aufgefordert.

Der Vorstand der DGKH wird über die Zusammensetzung der neuen Sektion entscheiden und zu einer ersten Sitzung im Januar 2022 einladen, um  den/die Vorsitzenden/e und Stellvertreter*in zu wählen, so dass ab dann die Sektion entsprechend Satzung und Geschäftsordnung arbeiten kann.

Zurück zu Informationen Zurück zu Informationen